Referent:innen

Holiday Inn Hamburg

Ort

Holiday Inn Hamburg
Überseeallee 15, 20457 Hamburg
Website
http://www.holidayinn.de

Datum

Freitag, 18. November 2022 - Samstag, 19. November 2022

Uhrzeit

13:00 - 16:45

Preis

kostenfrei

DDA Zertifizierungskurs Atopische Dermatitis

| Fortbildung für Ärztinnen & Ärzte |

Das DDA-Zertifikat „Atopische Dermatitis“ bescheinigt umfassende Spezialkenntnisse in der Diagnostik, Therapie und die speziellen Versorgungsmerkmale der atopischen Dermatitis, die über den allgemeingültigen hautfachärztlichen Standard hinausgehen. Da sich auf dem Gebiet der atopischen Dermatitis stetig Neuerungen ergeben, die den Erwerb von neuem Wissen erfordern, wird die Gültigkeitsdauer des Zertifikates auf 5 Jahre beschränkt. Danach muss das Zertifikat verlängert werden.

Der Erwerb des Zertifikates setzt Grundkenntnisse im Umfang des Facharztwissens „Dermatologie“ voraus bzw. die offizielle Anerkennung als Facharzt/Fachärztin Dermatologie. Allerdings können der Qualifikationsnachweis und der Besuch des Curriculums schon während der Weiterbildungszeit zum Facharzt für Dermatologie und Venerologie erfolgen.

Das Curriculum orientiert sich an den jeweils gültigen nationalen und internationalen Leitlinien.

Veranstaltungstermin
Freitag, 18. November 2022  | 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 19. November 2022  | 09:00 – 16:45 Uhr

Veranstaltungsort
Holiday Inn HafenCity
Überseeallee 15
20457 Hamburg

Weitere Informationen und Anmeldung
Die Möglichkeit zur Anmeldung, das Programm und weitere Informationen finden Sie bald hier.

Nähere Informationen zum Curriculum und Zertifizierungsprozess finden Sie unter: www.akademie-dda.de

Download Veranstaltungsflyer

 Die Teilnahme Zertifierzungskurs ist kostenpflichtig. Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.

In Kooperation mit
Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)

Mit freundlicher Unterstützung von:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Almirall Hermal GmbH,
Beiersdorf AG,
LEO Pharma GmbH,
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Programm

Freitag, 19. November

13:30 - 14:15
Grundlagen und Pathophysiologie der AD
Referent:innen
Weidinger; Prof. Dr. Stephan
14:15 - 15:00
Klinik und Differentialdiagnosen der AD
Referent:innen
Weidinger; Prof. Dr. Stephan
15:00 - 15:45
Komorbiditat, Komplikationen und Screeningverfahren
Referent:innen
Thomas; Prof. Dr. Werfel
15:45 - 16:00
----- Kaffeepause -----
16:00 - 16:45
Register und Real-World Daten zur AD
Referent:innen
Thomas; Prof. Dr. Werfel
16:45 - 17:30
Therapie mit biologischen Systemtherapeutika
Referent:innen
Thomas; Prof. Dr. Werfel
17:30 - 18:15
Rehabilitation der AD
Referent:innen
Weyergraf; Dr. Ansgar
18:15 - 19:00
Lichttherapie der AD
Referent:innen
Weyergraf; Dr. Ansgar
19:00 - 19:30
Ende des wissenschaftlichen Programms
19:30 -
Optional: Networking Dinner

Samstag, 20. November

09:00 - 09:45
Topische Therapie der AD
Referent:innen
Ralph; Dr. von Kiedrowski
09:45 - 10:39
Psychologische und psychiatrische Aspekte
Referent:innen
Gieler; Prof. Dr. Uwe
10:39 - 11:15
Therapie mit konventionellen Systemtherapeutika
Referent:innen
Ralph; Dr. von Kiedrowski
11:15 - 11:30
----- Kaffeepause -----
11:30 - 12:15
Besondere Therapiesituationen
Referent:innen
Ralph; Dr. von Kiedrowski
12:15 - 13:00
Praxismanagement und sachgerechtes Verordnen
Referent:innen
Ralph; Dr. von Kiedrowski
13:00 - 13:30
----- Mittagspause -----
13:30 - 14:15
Therapie mit nicht-biologischen Systemtherapeutika inkl. Small Molecules
Referent:innen
Augustin; Prof. Dr. Matthias
14:15 - 15:00
Pravention und Patientenschulungen
Referent:innen
Augustin; Prof. Dr. Matthias
15:00 - 15:45
Scoring-Verfahren und Therapieziele
Referent:innen
Augustin; Prof. Dr. Matthias
15:45 - 16:00
----- Kaffeepause -----
16:00 - 16:45
Ausblick auf neue Therapieverfahren
Referent:innen
Augustin; Prof. Dr. Matthias
16:45 -
Ende der Veranstaltung
Weidinger; Prof. Dr. Stephan
Weidinger; Prof. Dr. Stephan
Stellv. Klinikdirektor, Hautklinik, UKSH, Kiel
Thomas; Prof. Dr. Werfel
Thomas; Prof. Dr. Werfel
Stellv. Klinikdirektor, Hautklinik, Medizinische Hochschule Hannover
Weyergraf; Dr. Ansgar
Weyergraf; Dr. Ansgar
Praxis für Dermatologie, Bramsche
Ralph; Dr. von Kiedrowski
Ralph; Dr. von Kiedrowski
Praxis für Dermatologie, Selters Vorstand Berufsverband der Deutschen Dermatologen e. V.
Gieler; Prof. Dr. Uwe
Gieler; Prof. Dr. Uwe
Chefarzt Vitos Klinik für Psychosomatik Gießen, Psychodermatologie Uni.-Hautklinik Gießen
Augustin; Prof. Dr. Matthias
Augustin; Prof. Dr. Matthias
Direktor, Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf