Referent

Hörsaal Frauenklinik (W30), UKE

Ort

Hörsaal Frauenklinik (W30), UKE
Martinistr. 52, 20251 Hamburg, Deutschland

Datum

Donnerstag, 19. November 2020

Uhrzeit

18:30 - 19:30

Preis

kostenfrei

Acne inversa Informations- veranstaltung

| Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und andere Interessierte |

Acne inversa (auch Hidradenitis Suppurativa) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, die das Leben der Betroffenen in jedem Lebensbereich stark einschränken kann. Durch das bessere Verständnis des Krankheitsgeschehens in den letzten Jahren haben sich neue Therapieansätze ergeben. Neben der operativen Versorgung von vernarbtem Gewebe steht die antientzündliche Therapie vermehrt im Fokus. Nach der Zulassung der ersten Antikörper-Therapie mit Adalimumab stehen weitere Wirkstoffe in der Pipeline, die den entzündlichen Prozess kontrollieren sollen. Neben der Frage nach der besten  Behandlung beschäftigt viele Betroffene und Behandler der Einfluss von Ernährung auf die Krankheitsaktivität. Wir werden in unserer Sprechstunde auch häufig auf Tipps für den Krankheitsumgang im Alltag, Hautpflege und viele weitere praktische Fragen angesprochen.

Diese und weitere Themen möchten wir Ihnen gerne vorstellen und laden Sie herzlich in Kooperation mit dem Hautnetz Hamburg e.V. und dem Wundzentrum Hamburg zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein. Wir freuen uns auf ihr Kommen!


Anfahrt & Parken

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie im Parkhaus des Neuen Klinikums (Gebäude O10). Sie erreichen uns mit den Buslinien 281, 20, 25 und 5 (vom Bahnhof Dammtor und Hauptbahnhof). Oder nehmen Sie die U-Bahn der Linie U1 oder U3 bis Station Kellinghusenstraße oder Hudtwalckerstraße. Von dort aus fahren Sie mit den Buslinien 20 oder 25 direkt bis zum UKE.


In Kooperation mit:

Veranstaltung buchen

Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Das Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum ausprobieren.